BAKERHICKS STÄRKT MANAGEMENT-TEAM IN DEUTSCHLAND

slider-image

BAKERHICKS STÄRKT MANAGEMENT-TEAM IN DEUTSCHLAND

BakerHicks hat Christoph Lauer in die neu geschaffene Position des Regional Manager South East Germany berufen und damit das Management-Team in der Region und den angrenzenden Gebieten in Österreich verstärkt.

In Zusammenarbeit mit den Geschäftsführern von Deutschland und Österreich wird er auf dem bestehenden Geschäft des Unternehmens in diesen Regionen aufbauen, um neue Möglichkeiten zu entwickeln und den Kundenstamm zu erweitern. Parallel dazu wird er bei der Rekrutierung neuer Teammitglieder eng mit dem HR-Team zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass bei allen anstehenden und laufenden Projekten weiterhin ein qualitativ hochwertiger Service geboten wird. 

Als Chemiker und Pharmazeut hat Christoph einen Hintergrund in Verfahrenstechnik und Arzneimittelherstellung. Er bringt 30 Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie mit und hatte zuvor leitende Positionen in der Produktion bei einer Reihe von Unternehmen inne, sowohl im Markenartikel- als auch im Generikabereich.

Vor seinem Wechsel zu BakerHicks war er bei Teva Deutschland tätig, wo er als Senior Director für Site Engineering für die technische Unterstützung in den Produktionsbereichen und das Investitionsmanagement für den gesamten Standort verantwortlich war. 

 

Christoph Lauer
Christoph Lauer